Unsere Produkte nach BIO-Suisse-Linie

Bei Interesse an Geisskäse oder Gitzifleisch nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns und sind gespannt, Sie kennen zu lernen. 

Auf der Alp haben wir die Möglichkeit, unsere Milchziegen zu sömmern.

Die Geissen haben auf den saftigen Alpweiden grossen Auslauf.

Ihre Milch wird vor Ort zu Alp-Geisskäse verarbeitet. 

Geisskäse

Sein einzigartiges Aroma bildet sich von den saftigen Alpweiden.

 

Wie gesund ist Ziegenkäse?

Käse aus Ziegenmilch hat im Durchschnitt weniger Kalorien als andere Sorten beinhalten und als ausgesprochen hochwertig gilt, da er einfache und kurzkettige Fettsäuren beinhaltet, sowie über weniger Milchzucker als Kuhmilch verfügt. Zusätzlich ist Ziegenkäse auch leichter zu verdauen und besitzt einen niedrigen Cholesterin-wert. Aber auch für Personen mit einer Laktoseintoleranz. Ein zusätzlicher Aspekt ist, dass der Ziegenkäse auch die Stärke der Knochen beeinflusst. Die im Ziegenkäse vorhandenen und unerlässlichen Mineralstoffe, wie Kalzium und Phosphor, dienen dem Aufbau der Knochenstärke und der Knochenmasse. Aber auch bei rheuma-tischen Krankheiten oder Osteoporose, kann Ziegenkäse helfen die Symptome zu lindern bzw. die Erkrankungen im Voraus zu verhindern.

Die Vitamine B + D, sowie Eisen sind wichtige Inhaltstoffe, die auch für die Gesundheit von großem Nutzen sein können. Aber auch der Stoffwechsel kommt beim Verzehr von Ziegenkäse nicht zu kurz. Der Ziegenkäse ist fettarm und er enthält einen hohen Anteil an Proteinen, welche den Stoff-wechsel beim Verbrennen von Fett unterstützen bzw. beschleunigen. Ein wichtiger Wirkstoff im Ziegenkäse ist dabei das Ubichinon 50, welcher ein sogenannter Schutzstoff ist, der über den Stoffwechsel wacht, damit dieser in den Zellen ohne jegliche Störungen verläuft. 

Gitzifleisch

Rund um Ostern nehmen Gastrobetriebe das Thema Gitzi in die Speisekarte auf. Die Ziegenhalter sind verantwortlich für die artgerechte Haltung und naturnahe Fütterung mittels Milch und Heu, gänzlich ohne Zugabe von Wachstumsförderern. Dabei wird bewusst in Kauf genommen, dass das Fleisch der Gitzis in der Farbe leicht rosa wird. Auf die Qualität hat dies nämlich keinen Einfluss, wohl aber auf das Tierwohl.

 

Wie gesund ist Ziegenfleisch?

Ziegenfleisch ist gesund. Es enthält wenig Fett und Cholesterin. Reichlich vorhanden sind hingegen Eiweiß, Mineralstoffe und Vitamine. Dass Ziegenfleisch fettarm ist, hat eine biologische Ursache. Ziegen verfügen nämlich über Hohlräume im Körper, in denen sie die Fettreserven anlegen. Im Fleisch selbst ist aus diesem Grund weniger Fett enthalten. Besonders vitaminreich sind die Innereien der Ziege. Experten bezeichnen das Verhältnis der Nährstoffe im Ziegenfleisch daher als sehr gesundheitsfördernd. Zum guten Ruf des Ziegenfleischs trägt auch die reichlich vorhandene Linolsäure bei. Diese gilt nicht nur als krebsvorbeugend. Linolsäure hilft auch beim Abnehmen und beim Aufbau von Muskelmasse.


Privat:                        

Zwicky Kurt sen.

Kasinoweg 7                

8754 Netstal                  

Tel. 076 248 23 60       

 

                                                                                        

Zwicky Martin

Mattstrasse 46

8754 Netstal

Tel. 079 107 76 16